#frauenorte-der-podcast

#frauenorte-der-podcast

NS-Gedenkstätten (Bernburg und Prettin FrauenOrte Nr. 14 und 17)

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

FrauenOrte-Koordinatorin Anke Triller traf sich mit den Künstlerinnen Mareen Alburg Duncker und Petra Reichenbach, um mehr über das "Making of" zu deren Heimatstipendien-Projekte zu erfahren: Was bedeutet eigentlich Heimatstipendium? Wie haben die Künstlerinnen und Gedenkstätten zueinander gefunden? Wie entstanden die Konzeptideen und welche Eindrücke stürmten auf die beiden Frauen vor Ort ein?

Sehr bildhaft beschrieben werden die Gedenkschmuck-Stücke für Bernburg und die multimediale Rauminstallation in den Frauengemächern von Schloss Lichtenburg. Einzelne Biografien standen dabei beispielhaft und auf Augenhöhe Pate für die Frauenschicksale an beiden historischen Orten.

Weiterführende Hinweise: Zum Heimatstipendium s. Homepage der Kunststiftung Sachsen-Anhalt. Dort sind Infos, der Blog der Teilnehmenden und auch Videos zu finden.

--> https://heimatstipendium.kunststiftung-sachsen-anhalt.de/ueber-mich/

Zu den Künstlerinnen: https://www.mareenalburg.de/ und https://www.petrareichenbach.de

Buchtipp 1: Helga Schubert: „Die Welt da drinnen: Eine deutsche Nervenklinik und der Wahn vom "unwerten Leben" (Erschienen als dtv-Taschenbuch oder E-Book)

Infos zur Gedenkstätte für Opfer der NS-"Euthanasie" Bernburg -->https://gedenkstaette-bernburg.sachsen-anhalt.de/

Buchtipp 2: Lina Haag: „Eine Handvoll Staub“ (Der Briefroman ist in verschiedenen Verlagen und Ausgaben erhältlich).

Infos zur Gedenkstätte KZ Lichtenburg Prettin -->https://gedenkstaette-lichtenburg.sachsen-anhalt.de/


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

FrauenOrte erzählen Geschichte(n), 52 mal in Sachsen-Anhalt und unter www.frauenorte.net. Der Podcast möchte die markanten FrauenOrte-Tafeln ergänzen, die "Geschichten dahinter" zu Gehör bringen. Akteur*innen vor Ort lassen uns teilhaben an Frauen-Schicksalen, Arbeitswelten und an den historischen Leistungen starker Frauen, die seit dem 10.Jahrhundert in Sachsen-Anhalt gelebt und gewirkt haben.

von und mit Anke Triller

Abonnieren

Follow us